Nachhaltigkeitsstrategie

EINFÜHRUNG

Mit dieser Strategie wollen wir sicherstellen, dass unser anhaltendes Wachstum und unsere weitere Entwicklung auf Verantwortungsprinzipien beruhen, die wirtschaftlich sinnvoll sind und Werte für das Unternehmen, unsere Kunden, Mitarbeiter und die Gesellschaft als Ganzes schaffen. Unser Ziel ist es, Wettbewerbsvorteile und Marktdifferenzierung durch die Entwicklung nachhaltiger Verpackungsschalen zu erreichen.

 

Die Strategie unterstützt unseren unternehmenspolitischen Rahmen, in dem Geschäftsethik, Menschenrechte, soziale und Umweltaspekte ebenso verankert sind wie die Verhinderung von Korruption und wettbewerbswidrigen Praktiken.

 

VERANTWORTLICHKEITEN

Diese Strategie legt die folgenden Verantwortlichkeiten fest:

  • Sicherstellung einer Führungsstruktur, die Rollen und Zuständigkeiten definiert, um die nachhaltige Entwicklung von Produkten und Betriebsabläufen zu fördern
  • Einhaltung aller anwendbaren Gesetze, Vorschriften und einschlägigen Industriestandards, sowie Engagement in Initiativen, die über die aktuelle Gesetzgebung hinausgehen
  • Bereitstellung eines gesunden und sicheren Arbeitsplatzes mit Fokus auf Respekt unserer Arbeitsplatzkultur, Wohlbefinden und Mitarbeiterentwicklung
  • Integration von Umweltaspekten in unseren Aktivitäten und ständiges Bestreben, die Umweltauswirkungen von den Rohmaterialien bis hin zum Ende der Produktlebensdauer auf ein Minimum zu reduzieren
  • Aufbau und Vermittlung von Erwartungen an Unternehmenstandards, um Einfluss auf die Bedingungen bei den Lieferanten in der gesamten Lieferkette auszuüben, u. a. im Hinblick auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Korruptionsbekämpfung, Umweltschutz, Gesundheits- und Arbeitsschutz sowie Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter
  • Einführung von Praktiken zur Beobachtung und Messung der Fortschritte in Richtung einer nachhaltigen Entwicklung
  • Offene Kommunikation über unser Engagement und unsere Leistungen im Zusammenhang mit der nachhaltigen Entwicklung von Produkten und Betriebsabläufen.